19. April 2017, 13:55 Uhr 179 Leser

Winter ade? Die Badesaison startet

BADEN. Am 29. April wird im Thermalstrandbad Baden die Badesaison eröffnet. Auf die Gäste wartet eine abwechslungsreiche Bäderlandschaft mit einer Wasserfläche von über 3000 Quadratmetern und ein 3.700 Quadratmeter großer Sandstrand.
Ab heuer wird ein neues automatisches Zutrittssystem mit Drehkreuzen zur Verfügung stehen, am Eintritt gibt es Registrierkassen. Und für den Badegast bedeutet das: Er kommt schneller rein. Die historischen Kabanen wurden behutsam saniert, eine westseitige WC-Anlage ist nun behindertengerecht ausgebaut. Ebenfalls noch für heuer geplant: die Erneuerung der Schwefelwasserleitung im Herbst, ein neuer Brennwertkessel bemüht sich bereits, bis 29. April das Wasser im Sportbecken auf ca 23 Grad hochzuheizen. Da hat er viel zu tun - denn zehn Tage vor Eröffnung des Bades herrschte akuter Wintereinbruch! Und das bescherte unserer Fotografin wohl eines der ungewöhnlichsten Badesaisoneröffnungsfotos.

Das Strandbad mit Fremdenführerin Glanzner, Kulturabteilungsleiter Ramacher, Dirigent Breznik, Tourismus-Stadträtin Koprax, Bürgermeister Szirucsek und Tourismus-Direktor Lorenz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

zur Desktop-Version

Wählen Sie Ihren Bezirk