Veranstaltungen - Westliches Mittelgebirge

In Grinzens feiern die Kinderfreunde ein großes Jubiläumsfest, zu dem alle herzlich eingeladen sind.
23. Juni 2018 um 13:00

Jubiläumsfest der Kinderfreunde in Grinzens

Westliches Mittelgebirge | Sportplatz Grinzens "Lichtenboden Stadion" (Grinzens)

Die Kinderfreunde Grinzens werden fünf Jahre jung und feiern diesen Geburtstag mit einem tollen Jubiläumsfest. Am Samstag, dem 23. Juni, wird am Sportplatz Grinzens ab 13 Uhr ein tolles Programm mit Fahrrad– und Traktorenparcours (Fahrräder und Traktioren bitte mitbringen – Helmpflicht), Hüpfburg, Bemalen eines Indianertipis ,Bastelstation und vieles andere mehr geboten. Die Preisverteilung findet um 16 Uhr statt. Anmeldungen für den Parcours nehmen Kurt Naschenweng: (Tel.:  0660/5034005 ...

Die "Stars of tomorrow" aus den USA gastieren wieder im Elisabethinum Axams!
27. Juni 2018 um 18:30

Auf zum Spitzentanz-Sommerfest im Elisabethinum Axams

Westliches Mittelgebirge | slw Elisabethinum (Axams)

Auch heuer werden am Mittwoch, dem 27. Juni, wieder Tanzkompanien aus den USA im Elisabethinum zu sehen sein. Das Sommerfest wird um 18 Uhr mit einem inklusiven Tanz der Kinder des Elisabethinums eröffnet. Dann gehört die Bühne ab 18.30 Uhr den Tanzprofis von „Stars of Tomorrow“. Ab 20 Uhr sorgt die Livemusik von „Schwoass’n“ für zusätzliche Stimmung. Für Speis und Trank ist bestens gesorgt. Der Eintritt ist wie immer frei. Spenden sind willkommen. Das Sommerfest wird übrigens dieses Mal wieder...

V.l.n.r.: Hakon Hirzenberger (Künstlerischer Leiter), Beate Palfrader (Landesrätin für Kultur und Bildung), Bernadette Abendstein (Festivalleitung)
23. Juni 2018 um 11:00

Gelungener Start für "Kultur wächst nach"

Westliches Mittelgebirge | Tiroler Landestheater Innsbruck (Innsbruck)

Mit der Premiere der Festivalproduktion "Peer Gynt" wurde das Theaterfestival für junges Publikum "Kultur wächst nach"  im ORF Studio 3 in Innsbruck offiziell eröffnet. Die komprimierte Fassung (Text und Regie: Sven Sorring) für alle ab 10 ist ein wahres Plädoyer für die Fantasie und zog großes und kleines Publikum gleichermaßen in seinen Bann. Die Schauspieler glänzten in ihren Rollen allen voran Josef Ellers als Peer Gynt, der auf der Suche nach sich selbst allerhand Abenteuer erlebt. Am...

Tolle Spiele und viel Spaß gibt es wieder beim Kinderfest am 29. Juni ab 14 Uhr.
29. Juni 2018 um 14:00

Ein weltmeisterliches Kinderfest im Olympiabad

Telfs | Olympiabad und Kongress Seefeld (Seefeld in Tirol)

Am 29. Juni steht das Kinderfest im Olympiabad Seefeld ganz im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft. Unter anderem kommen der Water Walking Ball, eine Torschusswand und die beliebten Wildwasserrutschendurchgänge zum Einsatz. Die Schwimmschule Aquasports setzt dieses Mal auch auf das Thema Fußball. Bei der Bastelstation können die Besucher ihr zeichnerisches Talent unter Beweis stellen und das neue Maskottchen, den Olympi, zeichnen. Das Kinderfest startet um 14 Uhr. Kinder zahlen an diesem Tag...

Das Freilicht Theater Waldschlössl in den Telfer Wiesen präsentiert in der zweiten Spielsaison „Das Stubaier Höhlengleichnis“, ein Bühnenstück in drei Akten von Andrea Maria Krösbacher. Hier die gesamten Termine auf einen Blick: Sonntag, 20.Mai / Samstag, 26.Mai / Freitag, 1.Juni / Samstag, 2.Juni / Freitag, 8.Juni / Samstag, 9.Juni und Samstag, 23.Juni 2018 jeweils um 20:00 Uhr. Mehr Infos unter: Tel. 0660 3988253
Mail: gerhard@kroesbacher.cc www.theaterwaldschloessl.jimdo.com
5 Bilder
23. Juni 2018 um 20:00

Bühnenstück "Das Stubai Höhlengleichnis" Sonntag, 20.Mai 2018 ab 20:00 Uhr

Stubai-Wipptal | Telfer Wiesen (Telfes im Stubai)

Das Freilicht Theater Waldschlössl in den Telfer Wiesen präsentiert in der zweiten Spielsaison „Das Stubaier Höhlengleichnis“, ein Bühnenstück in drei Akten von Andrea Maria Krösbacher. Inspiriert vom Höhlengleichnis des Philosophen Platon, spannen wir einen Bogen über die Jahrtausende von der griechischen Antike ins Stubai der Gegenwart. Wie in einer dunklen Höhle lebt eine Familie gefangen in ihrer künstlichen Welt. Gefesselt an technische Geräte sind sie ständiger Reizüberflutung...

27. Juni 2018 um 18:00

Sommerfest im slw Elisabethinum mit den Stars of Tomorrow

Westliches Mittelgebirge | slw Elisabethinum (Axams)

Bald ist es wieder soweit: Die Stars of Tomorrow zeigen beim jährlichen Sommerfest im slw Elisabethinum ihr Können! Wir freuen uns wieder auf einen bunten Abend voller Tanz und Energie. Feiert mit uns! Mittwoch, 27. Juni 18:00 Uhr: Eröffnung, Tanzgruppe des Elisabethinums 18:30 Uhr: Stars of Tomorrow 20:00 Uhr: Livemusik mit Schwoass’n In diesem Jahr sorgt die Band Schwoass’n aus Axams dafür, dass alle Lust zum Tanzen bekommen. Nicht fehlen dürfen unsere Traditionen: Kinder und...

Vorbeikommen und mitmachen! Am Donnerstag, 21. Juni von 10 bis 15 Uhr am Sportplatz in Kematen.
21. Juni 2018 um 10:00 - 15:00

21. Juni: Wir suchen dich – Tiroler Sprintchampion

Westliches Mittelgebirge | Sportplatzweg (Kematen in Tirol)

Am 21. Juni werden am Sportplatz in Kematen von 10 bis 15 Uhr die stärksten NachwuchssprinterInnen der Jahrgänge 2005 und jünger gesucht. Die Teilnahme ist kostenlos und bedarf keiner Voranmeldung. Der Bewerb findet nicht wie gewöhnlich in Stadien, sondern auf einer mobilen Laufbahn statt und hier kann jederzeit gestartet werden. Es wird eine Strecke von 20 m fliegend gelaufen. Jede/r TeilnehmerIn hat mehrere Versuche. Die drei schnellsten Mädchen und Burschen jeder Altersklasse werden zum...

28. Juni 2018 um 19:00 - 21:00

Kohlezeichnen

Westliches Mittelgebirge | ESRaum (Mutters)

Stillleben, Landschaften und Figuren in interessanter Kohletechnik auf Papier. Bitte mitnehmen: Zeichenblock, Kohlestäbchen, Feuchttücher für Hände, Maltuch, Haarspray oder Fixierfirnis. Keine Vorkenntnisse erforderlich!

30. Juni 2018 um 18:00 - 20:00

Tango für Anfänger !

Westliches Mittelgebirge | Turnsaal Volksschule Mutters (Mutters)

Lernen Sie nicht nur tanzen wie in Buenos Aires, sondern auch diese einzigartige zwischenmenschliche Kommunikationsform. Im Grundkurs wird besonders auf die Vermittlung der musikalischen Basis, der Grundstrukturen und vor allem der Harmonie im Paar eingegangen. Nicht umsonst hat es der „Tango Argentino“ als erster Tanz auf die Liste des immateriellen Kulturerbes der UNESCO geschafft. Bitte mitnehmen: Freizeitkleidung, Halbschuhe ohne Gummisohlen, Damenschuhe mit leichtem Absatz. Anmeldung:...

Wählen Sie Ihren Bezirk