13. Februar 2018, 14:47 Uhr 62 Leser

Die Narren hatten im Rathaus Hochsaison

Faschingsdienstag in Graz: Stadtpolitiker wurden wieder vom 1. Grazer Faschingsclub überrascht.

Es gibt sie, die wenigen Tage im Jahr, wo in der Grazer Stadtpolitik alles anders läuft als normal. So ließ es sich der 1. Grazer Faschingsclub rund um Erzherzog Walter Kriwetz am gestrigen Faschingsdienstag nicht nehmen, das Rathaus zu stürmen. Kontrolliert wurde selbstverständlich auch, ob der eine oder andere Politiker Sakko und Anzug gegen eine Verkleidung getauscht hatte. Fündig wurden die Narren unter anderem in den Räumlichkeiten von Stadtrat Kurt Hohensinner, der sich passend zu den Olympia-Ambitionen von Graz mit einem Skisprunganzug präsentierte, Siegespokal inklusive ...

In Feierlaune: W. Kriwetz (2.v.l.) und K. Hohensinner (3.v.r.)
Olympisches Outfit am Faschingsdienstag: Kurt Hohensinner

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

zur Desktop-Version

Wählen Sie Ihren Bezirk