10. Juli 2018, 09:00 Uhr 97 Leser

Ollersdorf: Raika ist verkauft, Bankomat bleibt

Die Raiffeisen-Bezirksbank Güssing hat für das Gebäude der im März geschlossenen Bankstelle in Ollersdorf einen Käufer gefunden. Die Olbendorfer Technik-Firma EOM, die von Dietmar Werderits geleitet wird, wechselt ihren Standort und zieht im September nach Ollersdorf.

"Der Bankomat und der Kontoauszugsdrucker werden auch nach dem Besitzerwechsel erhalten bleiben", teilte Bürgermeister Bernd Strobl nach einem Gespräch mit Werderits mit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

zur Desktop-Version

Wählen Sie Ihren Bezirk