17. April 2015, 13:04 Uhr 327 Leser

Steiermarkdorf am Wiener Rathausplatz eröffnet

Mehr als 1.500 Steirer verwöhnen auf dem Wiener Rathausplatz mit regionalen Köstlichkeiten, Bio-Produkten und 91 originellen Picknick-Ideen aus dem Grünen Herz Österreichs in den Frühling 2015

An neun Picknickplätzen wird auf dem Wiener Rathausplatz alles für das genussreiche Vergnügen angerichtet: Zum Auftakt gab es ein „Frühlings-Picknick“ mit Frühlingsswing, GÖSSER Bieranstich und der Langen Tafel der GenussHauptstadt Graz. Küchenchefs laden zum Frühlingskräuter-Picknick in den Picknick-Garten beim Strohherz vor der Almbühne.

Spezialitäten aus Küche und Keller

Deftig, süß, vegan, bio – für jeden Geschmack ist täglich im Steiermark-Dorf etwas dabei. Die Palette reicht vom Jazz-Picknick mit Eddie Luis & his Jazz Passengers (Freitag, 17. April, 15 Uhr) über das süße Alm-Picknick (täglich 14-16 Uhr) bis zum beschwingten Steiermark-Picknick mit der Harmonika-Pop-Formation Mamabeda (Sonntag, 19. April, ab 15.30 Uhr).

Familienprogramm am Rathausplatz

Familien mit Kindern kommen besonders im Rathauspark auf ihre Kosten – mit einem Mitmachprogramm vom FamilienUrlaub Steiermark. Aber auch an den anderen Plätzen des Steiermark-Dorfs gibt es viele Attraktionen – vom Maibaum schnitzen bis zum Melkdiplom, vom Blumenteppich legen bis zum Geschwindigkeitsklettern auf den Kletterturm.

Zum Auftakt kamen: Bundespräsident Heinz Fischer, die Landeshauptleute der Steiermark Franz Voves und Stellvertreter Hermann Schützenhofer, der Wiener Bürgermeister Michael Häupl, die Wintersportlegenden Hans Knaus und Andreas Goldberger, Steiermark - Krimiautorin Claudia Rossbacher und viele andere aus Politik, Wirtschaft und Kultur.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

zur Desktop-Version

Wählen Sie Ihren Bezirk