11. Juni 2018, 11:25 Uhr 57 Leser

Benefizkonzert der Militärmusik Tirol zu Gunsten RollOn Austria

FIEBERBRUNN (rw). Marianne Hengl, Obfrau des Vereins RollOn Austria, überließ die Begrüßung der Konzertbesucher der Fieberbrunner Gemeinderätin Stephanie Pletzernauer. Die junge Frau erzählte, welche Hürden, Gutachten und Tests sie bis zur Anschaffung ihres elektrischen Rollstuhles zu überwinden hatte. „In Sachen Barrierefreiheit ist ebenso noch viel zu tun wie bei den Berührungsängsten der Gesellschaft im Umgang mit behinderten Menschen“, betonte Pletzenauer und dankte Marianne Hengl für ihren kämpferischen Einsatz in der Öffentlichkeit.
Im Interview mit Stefan Steinacher galt Hengls besonderer Dank für die langjährige Unterstützung von RollOn Austria der Militärmusik Tirol, allen voran Kapellmeister Hannes Apfolterer. Gemeinsam sorgte er mit seinem wieder auf die staatliche Größe von über 60 Mann und einer Frau angewachsenen Kapelle für ein außergewöhnliches Konzerterlebnis im Festsaal.

Die Militärmusik Tirol widmete ihr Konzert in Fieberbrunn dem Verein RollOn Austria.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

zur Desktop-Version

Wählen Sie Ihren Bezirk