6. September 2017, 09:31 Uhr 132 Leser

DPD setzt in Linz auf E-Mobilität

E-Sprinter und Lastenfahrräder mit dem "dpd"-Schriftzug werden bald im Linzer Stadtgebiet zu sehen sein. Das private Paketunternehmen eröffnet einen "City Hub" in Linz. Von dort aus wird künftig die direkte Hauszustellung in der Stadt abgewickelt. Fünf umweltfreundliche E-Fahrzeuge werden in Linz im Einsatz sein. Zusätzlich wird im Stadtgebiet die Auslieferung bis 20 Uhr abends ausgeweitet. Das Angebot soll auch auf angrenzende Städte ausgebaut werden. Im Linzer Zustellzentrum wird zudem ein weiterer Paket-Abholshop eingerichtet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

zur Desktop-Version

Wählen Sie Ihren Bezirk