21. April 2017, 13:04 Uhr 17 Leser

Vienna City Marathon: Schüler der Vienna Business School Mödling geben Startnummern aus

BEZIRK MÖDLING/WIEN. Wie jedes Jahr ist der Vienna City Marathon eine enorme organisatorische und logistische Herausforderung, der sich auch an die 90 SchülerInnen der Vienna Business School Mödling bei der Startnummernausgabe stellen. Das Mitwirken bei einem großen Sportevent, der direkte Kontakt zu laufbegeisterten Menschen aus aller Welt, die Internationalität und die Möglichkeit viele Erfahrungen zu sammeln, lässt die Schülerinnen und Schüler der Vienna Business School Mödling viele Strapazen auf sich nehmen. Gecoacht wurden sie für ihre Aufgaben durch LehrerInnen der Vienna Business School Mödling und das Team des Vienna City Marathon.

Seit mehr als einem Jahrzehnt sind die SchülerInnen der Vienna Business School Mödling bereits für die Startnummernausgabe bei diesem Großevent zuständig. Der Organisator des Vienna City Marathons, Wolfgang Konrad, vertraut diese höchst verantwortungsvolle Aufgabe den SchülerInnen auch 2017 an. „Für unsere Schülerinnen und Schüler ist es sehr lehrreich, am Vienna City Marathon mitzuwirken. So können sie unter Beweis stellen, dass sie internationale Kunden in unterschiedlichen Sprachen betreuen können“, erklärt Direktorin OStR Mag.a Marina Röhrenbacher.

Arbeitserfahrung

„Ich finde es cool, dass wir die Startnummern beim Vienna City Marathon ausgeben. Das ist eine tolle Möglichkeit, um Arbeitserfahrung zu sammeln. Ich spreche hier Deutsch und Englisch mit den Läuferinnen und Läufern aus aller Welt, viele unserer Schulkolleginnen und –kollegen sprechen aber auch noch andere Sprachen. Es macht großen Spaß“, berichtet Juliane Prüfert, Schülerin der 4BK (4. Klasse HAK) der Vienna Business School Mödling, die heuer bereits zum zweiten Mal im Einsatz ist. Ihre Mitschülerin Emilie-Luise Lang teilt die Begeisterung: „Viele Leute sind gut gelaunt, man merkt richtig, dass sie sich auf den Lauf freuen. Natürlich ist es auch anstrengend für uns, so viele Startnummern auszugeben, aber wir machen ja zwischendurch auch ausreichend Pausen“, erzählt Emilie-Luise Lang.

„Das Engagement der Schülerinnen und Schüler bei diesem internationalen Top-Event ist jedes Jahr beeindruckend“, kommentiert Mag. Robert Mayerhofer, der als einer von vier LehrerInnen der Vienna Business School Mödling bei der Startnummernausgabe vor Ort ist und die SchülerInnen gecoacht hat.

Melden

Aktuell im Bezirk

Meistgelesene Beiträge

zur Desktop-Version