11. September 2017, 12:22 Uhr 386 Leser

Der Almsommer geht zu Ende… 

BÖCKSTEIN (rau).Der große Schafabtrieb vom Naßfeld und dem Kolmkar im Talschluß des Gasteinertales ist immer ein sicheres Zeichen dafür, dass der Almsommer seinem Ende zu geht. Rund 1.300 Schafe wurden schon in den frühen Morgenstunden von den Treibern aus dem Hochgebirge vor dem ersten großen Schneefall wieder sicher ins Tal gebracht. Hunderte Zuschauer nahmen bei warmen Föhnwetter die Gelegenheit wahr um das sehenswerte Ereignis mit dem Gebimmel der Glocken, das dem lauten "Määäh" der Mutterschafe zu verfolgen und natürlich viele Fotos zu machen. Beim Pferch bei der „Naßfeldalm“ wurden die Schafe gesammelt und nach der „Schafschör“, dem Aussortieren der Schafe durch ihre Besitzer, wurde ordentlich zu Klängen der Gasteiner Perchtenmusi der ausklingende Almsommer gefeiert und ein geschmackiges Lammbratl serviert.
Fotos: Konrad Rauscher

Melden

Aktuell im Bezirk

Meistgelesene Beiträge

zur Desktop-Version