18. Mai 2017, 10:56 Uhr 2855 Leser

Marihuana-Dealer wurde in Waidhofen geschnappt

21-Jähriger soll Drogen an Minderjährige verkauft haben

WAIDHOFEN. Polizeibeamte aus dem Bezirk Waidhofen haben nach umfangreichen Ermittlungen gemeinsam mit dem NÖ Landeskriminalamt einen Drogendealer ausgeforscht. Ein 21-Jähriger Arbeitsloser aus dem Bezirk wird der Erwerb, der Besitz bzw. die Weitergabe von Suchtmitteln vorgeworfen. So soll der Mann Marihuana an mindestens sechs Minderjährge und zwei junge Erwachsene verkauft haben. Der Verdächtige erwarb die Drogen in Waidhofen von einem noch unbekannten Mann und verkaufte diese schließlich an Jugendliche weiter und konsumierte auch gemeinsam mit seinen minderjährigen Kunden.

Jetzt kam es zu zwei Hausdurchsuchungen in Waidhofen, wie das Bezirkspolizeikommando berichtet. Elf weitere Personen wurden nach dem Suchtmittelgesetz bei der Staatsanwaltschaft Krems angezeigt.

Melden

Aktuell im Bezirk

Meistgelesene Beiträge

zur Desktop-Version