17. Juli 2017, 12:36 Uhr 13 Leser

Gemeindeverband Zwettl mit Gütesiegel „CAF Umweltverband“ ausgezeichnet

ZWETTL. CAF steht für Common Assessment Framework (Gemeinsamer Bewertungsrahmen) und wurde 1998 von einer EU-Arbeitsgruppe als Qualitätsmanagementsystem des öffentlichen Sektors entwickelt. Es basiert auf einer internen Selbstbewertung und mündet in einem permanenten Verbesserungszyklus. CAF-Umweltverband vereint das europäische Qualitätsmanagement mit den Standards der Niederösterreichischen Umweltverbände.
Im Rahmen des „Get together Veranstaltung der NÖ Abfallwirtschaft“ im Landhaus St. Pölten wurde dem Gemeindeverband für Abgabeneinhebung und Müllbeseitigung Bezirk Zwettl das CAF-Gütesiegel verliehen. Die Überreichung der Urkunde an Verbandsobmann Bgm. Herbert Gottsbachner und Geschäftsführer Josef Baireder nahm LH-Stv. Dr. Stephan Pernkopf vor.
Die Zertifizierung mit dem Gütesiegel CAF-Umweltverband zeigt, dass der Gemeindeverband Zwettl seine Leistungen in höchster Qualität zu geringen Kosten für die Bürgerinnen und Bürger erbringt.
Dabei werden die Leistungen sowie die Abläufe und Entscheidungsstrukturen bewertet und gegebenenfalls Verbesserungsmaßnahmen eingeleitet. Außerdem wird die Einhaltung der abfallwirtschaftlichen Standards durch das Land NÖ überprüft. Dies alles geschieht zusammen mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Verbandes. Der Gesamtprozess soll letztlich einer laufenden Anpassung des Serviceangebotes für die Bevölkerung im Bereich Abfallwirtschaft dienen. Die Zertifizierung kommt damit allen zugute.
Von den 25 NÖ Abfallverbänden wurden bis dato lediglich 5 Abfallverbände CAF-zertifiziert.

Melden

Aktuell im Bezirk

Meistgelesene Beiträge

zur Desktop-Version