DATENSCHUTZ- BZW ZUSTIMMUNGSERKLÄRUNG meinbezirk.at und woche.at

Stand: August 2015

1. ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN:

1.1. Diese Datenschutz- bzw Zustimmungserklärung (im Folgenden auch: Datenschutzerklärung) bildet einen integrierenden Bestandteil der Allgemeinen Nutzungsbedingungen (http://www.meinbezirk.at/agb/) (im Folgenden auch: ANB) der Portale unter den URLs www.meinbezirk.at und www.woche.at, www.meinbezirk.at/tirol, www.meinbezirk.at/salzburg, www.meinbezirk.at/oberoesterreich, www.meinbezirk.at/niederoesterreich, www.meinbezirk.at/wien, www.meinbezirk.at/burgenland und www.woche.at/steiermark sowie des Web- und App-basierte Fototool „Knips“ mit der Offenlegung unter http://www.meinbezirk.at/knips-impressum (im Folgenden: Fototool) und auch der „Regionauten-App“ (http://www.meinbezirk.at/impressum) und der „bz-App“ (http://www.meinbezirk.at/wien/impressum-wien).

1.2. Die ANB regeln gemeinsam mit dieser Datenschutzerklärung das Rechtsverhältnis zwischen dem Nutzer und der Betreiberin betreffend die Nutzung der Online Portale bzw Apps und die Nutzung der personenbezogenen Daten des Nutzers.

1.3. Es gelten die Definitionen und Begriffe der ANB auch für diese Datenschutzerklärung.


2. REGISTRIERUNG/NUTZERACCOUNT:

2.1. Siehe dazu die Regelungen in Punkt 3 der ANB, insbesondere dass mit der Registrierung auch diese Datenschutzerklärung Inhalt des Nutzungsvertrags wird und die hier enthaltenen Zustimmungserklärungen des Nutzers erteilt werden.


3. EINSTELLEN VON INHALTEN:

3.1. Siehe dazu die Regelungen in Punkt 6 bis 8 der ANB, insbesondere dass der Nutzer über sämtliche Rechte am Inhalt verfügen muss und nicht in Rechte, insbesondere auch nicht Datenschutzrechte, Dritter eingreifen darf und sonstige Gesetze und Vorschriften beachten muss und dass der Nutzer der Betreiberin entsprechende Rechte einräumt. Für den Inhalt eines vom Nutzer veröffentlichten Inhalts ist ausschließlich der Nutzer verantwortlich.


4. DATENSCHUTZ UND ZUSTIMMUNGSERKLÄRUNGEN ZUR DATENNUTZUNG:

4.1. Die Betreiberin erhebt, nutzt und verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzer nur nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen (DSG 2000).

Folgende Daten des Nutzers werden bei der Nutzung der unterschiedlichen Angebote erhoben, auf Datenträgern gespeichert und von der Betreiberin zum Zwecke der Diensteerbringung verarbeitet:

a. Kennung,
b. Passwort,
c. Vorname, Nachname, Titel, akademischer Grad,
d. Wohnort und Anschrift,
e. Geburtsdatum
f. Geschlecht,
g. E-Mail-Adresse,
h. IP-Adresse,
i. Nutzungsverhalten und Nachfrageinteressen (Lese/Interessen & Themen der Wettbewerbe),
j. Facebook-ID (wenn vom Nutzer bekannt gegeben) sowie
k. weitere vom Nutzer der Betreiberin im Zuge der Vertragsabwicklung bekannt gegebene Informationen seine Person betreffend

4.2. Der Nutzer stimmt zu, in einer Nutzer-Suche nach Name, Geschlecht, Alter und / oder öffentlich gemachten, persönlichen Profilinformationen, gefunden bzw nach der Nutzungsintensität gelistet werden zu dürfen, wenn er dem nicht explizit in den Einstellungen für Privatsphäre widerspricht. Die persönlichen Einstellungen des Nutzers im eigenen Profil können vom Nutzer jederzeit geändert werden.

4.3. Die Betreiberin behält sich vor, mit staatlichen Stellen bzw. Behörden (Sicherheitsbehörden, Gerichten etc.) zusammenzuarbeiten, die Untersuchungen in Bezug auf Beiträge vornehmen, die über Dienste / Services verbreitet werden oder die sich auf ungesetzliche Aktivitäten eines Nutzers beziehen. Dazu gehören auch Aktivitäten im Bereich der privaten elektronischen Kommunikation.

4.4. Der Nutzer stimmt hiermit zu, dass sein Name (Vorname[n], Familienname[n]), sein Titel, sein akademischer Grad, seine Adresse[n], sein E-Mail-Adresse[n], seine Telefonnummer[n], seine Benutzerkennung, sein Geschlecht, sein Geburtsdatum, seine IP-Adresse, seine Person betreffende Kategorien & Stichwörtern (Lese/Interessen & Themen der Wettbewerbe) und seine Facebook-ID sowie weitere vom Nutzer selbst im Zuge der Vertragsabwicklung an die Betreiberin bekannt gegebene Informationen betreffend seine Person von der Betreiberin zu Zwecken der Weiterentwicklung der angebotenen Dienste und Services, der Bedarfsanalyse sowie der Bewerbung eigener Dienstleistungen und der nutzerbezogenen Drittwerbung (siehe Punkt 4.5) erhoben, auf Datenträgern sowie in eine Kundendatenbank gespeichert und automationsunterstützt verwendet werden dürfen. Der Nutzer stimmt hiermit der Zusendung von (elektronischer) Post, einschließlich SMS, und/oder Anrufen und/oder Telefaxsendung zu Werbezwecken für eigene Dienstleistungen und Produkte der Betreiberin (Produkte, Dienstleistungen und Aktionen in den Bereichen Printmedien, Onlinemedien und Social Media) unter Verwendung der oben angeführten Kontaktinformationen des Nutzers zu, insbesondere der Zusendung von Newslettern, wobei diese auch – aber als solche leicht erkennbar – Drittwerbung, insbesondere von Kooperationspartnern, enthalten können.

Der Nutzer stimmt weiters zu, dass seine oben genannten Daten vom Betreiber an folgende Unternehmen der Mediengruppe weitergegeben werden dürfen: RMA Gesundheit GmbH, Geiselbergstraße 15, 1110 Wien, FN 419078t, Kärntner Regional Medien GmbH, Völkermarkter Ring 25, 9020 Klagenfurt, FN 213032 h, Media 21 GmbH, Gadollaplatz 1, 8010 Graz, FN 296934v, Kärntner Woche Zeitungs-G.m.b.H., Völkermarktering 25/1, 9020 Klagenfurt, FN 223157y, Wochenzeitungs GmbH Steiermark, Gadollaplatz 1, 8010 Graz, FN 209096w, Bezirksblätter Salzburg GmbH, Münchner Bundesstraße 142, 5020 Salzburg, FN 356051f, Bezirksblätter Tirol GmbH, Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck, FN 54765m, Bezirksblätter Niederösterreich GmbH, Porschestraße 23a, 3100 St. Pölten, FN 356132z, Bezirksblätter Burgenland Verlag GmbH, Thomas A. Edison-Straße 2/1, 7000 Eisenstadt, FN 196625f, bz Wiener Bezirkszeitung GmbH, Weyringergasse 35, 1040 Wien, FN 47638 g, Bezirksrundschau GmbH, Hafenstraße 1-3, 4020 Linz, FN 318910k, RZ Regionalzeitungs GmbH, Rosengasse 5, 6800 Feldkirch, FN 178846i, Inntal Verlags Gesellschaft mit beschränkter Haftung Eduard-Bodem-Gasse 6, 6020 Innsbruck, Murtaler Zeitung GmbH und Weizer Zeitung Gesellschaft m.b.H. & Co. KG, sowie RMA Marketing Services GmbH Weyringergassse 35, 1040 Wien, FN 434220i (einzeln oder gemeinsam „Empfänger“). Dies zum Zwecke der Bewerbung der Dienstleistungen und Produkte der Empfänger (Produkte, Dienstleistungen und Aktionen in den Bereichen Printmedien, Onlinemedien und Social Media) und der nutzerbezogenen Drittwerbung (siehe Punkt 4.5). Die Zustimmung der Weitergabe umfasst auch die Zustimmung der Zusendung von (elektronischer) Post, einschließlich SMS, und/oder Anrufen und/oder Telefaxsendung zu Werbezwecken unter Verwendung der oben angeführten Kontaktinformationen des Nutzers für Dienstleistungen und Produkte der Empfänger, insbesondere deren Newsletter, wobei diese auch – aber als solche leicht erkennbar – Drittwerbung, insbesondere von Kooperationspartnern, enthalten können.

Jede der zuvor angeführten Zustimmungserklärungen kann vom Nutzer jederzeit widerrufen werden, wobei der Widerruf an die Betreiberin oder per Mail an die E-Mail-Adresse regionaut@regionalmedien.at zu richten ist.

4.5. Nutzerbezogenen Drittwerbung bedeutet, dass von der Betreiberin bzw vom Empfänger die in Punkt 4.4 genannten Daten des Nutzers herangezogen werden, um dem Nutzer auf Desktop und / oder mobilen Endgeräten jene Werbung anzuzeigen, welche seinen Interessen udgl entspricht („interessensbezogene Display-Werbung“). Die interessensbezogene Display-Werbung kann auch im Zusammenhang mit Direkt-Mailings im Sinne des Punkt 4.4 (E-Mail, SMS, Post) eingesetzt werden.

4.6. Der Nutzer wird darauf hingewiesen, dass folgende personenbezogene Daten des Nutzers (Name, Geschlecht, Titel, akademischer Grad, Anschrift, Geburtsdatum, Berufs-, Branchen- oder Geschäftsbezeichnung und Zugehörigkeit des Betroffenen zur Kunden- und Interessentendatei) an Adressverlage und Direktmarketingunternehmen gemäß § 151 GewO 1994 übermittelt werden können. Der Nutzer kann dies jederzeit durch Widerruf gegenüber der Betreiberin oder per Mail an die E-Mail-Adresse regionaut@regionalmedien.at untersagen.


4.7. Die Services / Dienste der Betreiberin nutzen sog dauerhafte First- und Third-Party Cookies. Sie bestehen aus Textdateien, welche auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. Die Cookies der Betreiberin enthalten keinerlei personenbezogene Daten, sondern setzen lediglich eine sog Browser-ID, sodass für den Browser bestehende Einstellungen udgl „wieder erkannt“ werden, was insbesondere zur Usability der Services / Dienste genutzt wird. Sollte der Nutzer die Vorteile der Cookies nicht nutzen wollen, kann der Nutzer bereits existierende Cookies aus seinem Browser löschen und zukünftige Cookies über die Einstellungen im Browser blockieren. Das Hilfsmenü des Browsers kann genutzt werden, um diese Einstellungen vorzunehmen.

Die Betreiberin nutzt ferner First- und Third-Party Cookies, um ihre Services zuverbessern, Zugriffe auf den Internetauftritt der Betreiberin zu analysieren, Inhalte zu personalisieren, die technische Funktionalität und Operabilität sowie Nutzerfreundlichkeit des Internetauftrittes der Betreiberin sicherzustellen und zu verbessern sowie Funktionen für soziale Medien bereitzustellen.

Die Services / Dienste der Betreiberin nutzen weiters sogenannte targeting Cookies. Diese werden eingesetzt, damit dem Nutzer Werbung angezeigt wird, die für ihn und seine Interessen relevant ist. Mit den Cookies werden Informationen über die Surf- Gewohnheiten des Nutzers auf den Internetauftritten der Betreiberin gesammelt (z. B. welche Beiträge und Services der Nutzer aufgerufen hat). Die Cookies werden zum Zwecke der interessensbezogenen Bewerbung der Dienstleistungen und Produkte der in Punkt 4.4. angeführten Empfänger und der nutzerbezogenen Drittwerbung (siehe Punkt 4.5) verwendet. Die Betreiberin kann mit den Cookies die Häufigkeit, mit der dem Nutzer eine Werbeanzeige angezeigt wird, begrenzen und die Effektivität einer Werbekampagne erfassen.

4.8. Die Services / Dienste verwendet sogenannte Social Plug-ins, insbesondere der Netzwerke facebook.com und google+. Ein Plugin ist ein Computerprogramm, das in ein anderes Softwareprodukt "eingeklinkt" wird und damit dessen Funktionalität erweitert. Der "Gefällt mir"-oder "Teilen"-Button, der auf unseren Websites integriert ist, stellt z.B. ein solches Plugin dar. Facebook Plug-ins werden von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, angeboten und betrieben und mit dem Facebook-Logo gekennzeichnet.

Google+ Plugins werden von der Google Inc, Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, angeboten und betrieben und mit dem Google+-Logo gekennzeichnet. Wenn der Nutzer ein Service / einen Dienst aufruft, das/der ein solches Plug-in enthält, baut der Browser - bei manchen Plugins auch unabhängig davon, ob der Nutzer diese Plugins anklickt, - eine Verbindung zu den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plug-ins wird von Facebook direkt an den Browser übermittelt und entsprechend im Umfeld angezeigt, ohne dass die Betreiberin einen Einfluss auf den Inhalt des Plug-ins hat. Der Betreiber des Plugins kann den Besuch des Nutzers auf entsprechenden Seiten der Betreiberin unter Umständen nachvollziehen und einem Konto des sozialen Netzwerks zuordnen, wenn der Nutzer registriert ist oder jüngst eine Seite von des Netzwerks bzw. mit Netzwerk-Inhalten besucht hat. Wenn der Nutzer Plug-ins aktiv nutzt (z. B. den "Gefällt mir"- oder den "Teilen"-Button drückt), werden ebenfalls entsprechende Informationen von dem vom Nutzer benützten Browser direkt an den Betreiber des Plugins übermittelt, ohne dass die Betreiberin hierauf Einfluss hat.

Genauere Informationen zu Art, Zweck und Umfang sowie der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten des Nutzers durch Facebook ist den Datenschutzhinweisen bei Facebook zu entnehmen (http://www.facebook.com/about/privacy/). Genauere Informationen zu Art, Zweck und Umfang sowie der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten des Nutzers durch google ist den Datenschutzhinweisen bei google zu entnehmen (https://www.google.com/intl/de/policies/). Dort kann mehr über Ihre diesbezüglichen Rechte und die Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre in Erfahrung gebracht werden. Um zu vermeiden, dass der Betreiber des Plugins während des Besuchs des Nutzers Informationen über den Nutzer sammelt, muss sich der Nutzer zu Beginn eines Besuchs beim Betreiber des Plugins ausloggen und ein möglicherweise vorhandenes Cookie aus dem Browser löschen.

4.9. Die Anmeldung des Nutzers sowie Registrierung/Kreation eines Nutzeraccounts kann auch über seinen Facebook-Account (facebook connect) über den Button „Mit facebook anmelden“ und Eingabe der Facebook-Anmeldedaten des Nutzers erfolgen. Personenbezogene Daten des Nutzers werden dabei von der Betreiberin gemäß Datenschutzbestimmungen (http://www.meinbezirk.at/datenschutz/) erhoben, gespeichert und von der Betreiberin für die Erbringung der vom Nutzer in Anspruch genommenen Leistungen von der Betreiberin verwendet und verarbeitet.


5. SCHLUSSBESTIMMUNGEN

5.1. Im Übrigen gelten die Bestimmungen der ANB - unter Umständen auch analog.